Zwei Kinder beim Fechten.
Stellung! – Fertig? – Los!

Bei unseren Kindersportwochen in Ladenburg oder Mannheim, die in den letzten drei Wochen Deiner Sommerferien stattfinden, stehen Sport und Spaß an erster Stelle! Du kannst aus verschiedenen Sportarten (zuletzt über 40) auswählen, und so die Kindersportwoche zu Deiner Sportwoche mit deinem individuellen Programm machen in du bis zu 10 verschiedene Sportarten ausprobieren und kennenlernen wirst. Neben den bekannten Sportarten wie beispielsweise Leichtathletik, Tischtennis und Fußball, kannst Du Dich auch in Lacrosse, Unterwasserrugby oder Floorball und noch in vielen weiteren spannenden Sachen ausprobieren.

Du bekommst täglich ein warmes Mittagessen und genug zu trinken, sodass Du den ganzen Tag voll durchstarten kannst und nicht schlapp machst!

Für alle Frühaufsteherkinder oder Kinder, deren Eltern früh arbeiten müssen, gibt es in Mannheim am Standort Leichtathletikhalle/MTG ab 6:45 Uhr eine Frühbetreuung mit reichhaltigem Frühstück.

Na, neugierig? Dann folgen jetzt alle weiteren Infos:

Eckdaten

Zeit und Ort: Die Kindersportwochen 2024 finden an folgenden Terminen statt:

19.08.-23.08.2024: Kindersportwoche RNK/Ladenburg
Standort Römerstadion: Jahrgang 2009-2013 & 2013-2016
26.08.-30.08.2024: Kindersportwoche Mannheim präsentiert von BBS Mannheim
Standort Leichtathletik-Halle/Michael-Hoffman-Stadion Jahrgang 2009-2013
02.09.-06.09.2024 Kindersportwoche Mannheim präsentiert von BBS Mannheim
Standort Leichtathletik-Halle/Michael-Hoffman-Stadion Jahrgang 2013-2016
26.08.-30.08.2024 Bambinissportwoche
Standort Leichtathletik-Halle/Michael-Hoffman-Stadion Jahrgang 2017/2018

In der ersten Stufe der Anmeldung, bis um die Pfingstferien, sichert man sich seinen Platz bei der Kindersportwoche. Anschließend, in der zweiten Anmeldephase, wählen die Teilnehmenden die TOP15 ihrer Lieblingssportarten aus. Welche Sportarten 2024 dabei sind, können wir erst zu dem Zeitpunkt sagen, da wir hier auf die Rückmeldungen unserer zahlreichen Sportvereine angewiesen sind, die die einzelnen Sportblöcke fachlich betreuen. 2023 waren folgende Sportarten bei den Kindersportwochen in der Auswahl.

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die ehemaligen Teilnehmer haben hierzu eine Information via E-Mail erhalten. Die Anmeldungen für alle wird am 01. März hier freigeschaltet.

Kosten: 150,00 €/Kind, mit dem Familienpassgutschein 145,00 €/Kind (Verpflegung inklusive), zusätzliche Fördermöglichkeiten für Kinder aus finanziell schwachen Familien sind über diverse Fördertöpfe möglich. Hierzu bitte an unsere Geschäftsstelle wenden.
(Aufpreis für die Frühbetreuung (nur Mannheim) 25,00 €/Kind)
An- / Abreise: Selbstständige An- und Abreise zum zentralen Veranstaltungsgelände, das frühzeitige Verlassen des Sportangebotes ist nur mit Elternzettel möglich
Versicherung: Alle Teilnehmer sind über die Nichtmitglieder- und zusätzliche Kurs-Versicherung im Rahmen der ARAG-Sportunfall-Versicherung unfall- und haftpflichtversichert. Eine weitere persönliche Absicherung wird empfohlen.
Erreichbarkeit des Teams: Während der Freizeiten ist unser Team nur über Handy (0152 0474 3412) erreichbar, da sie mit vor Ort sind. Die Handynummer ist (fast) rund um die Uhr erreichbar. Auch via Messanger (WhatsApp & Telegram)
Corona-Auflagen
Aktuell haben wir keine Auflagen hinsichtlich eventueller Corona-Verordnungen. Jedoch behalten wir das Infektionsgeschehen im Blick und behalten uns ggfs. Anpassungen vor.

Ihr seid ein Verein und möchtet an den Kindersportwochen teilnehmen? Dann findet Ihr hier alle Infos, die Ihr braucht.

Häufige Fragen

Wann und wie kann ich mich/meine Kinder zur Mannheimer oder Ladenburger Kindersportwoche anmelden?
Eine Anmeldung zur Kindersportwoche ist nur online über unser Anmeldetool möglich. Diese ist möglich sobald das Anmeldetool freigegeben ist, das geschieht in der Regel um den 06. Januar. Zu diesem Anmeldetool gelangen Sie dann über die Links der jeweiligen Woche oben.
Wie läuft die Anmeldung ab?
Sobald das Anmeldetool freigeschaltet ist (in der Regel um den 06. Januar) können Sie sich Ihren Platz für die Mannheimer oder die Ladenburger Kindersportwoche sichern. Sollten Sie dies vor Pfingsten machen, ist die Auswahl der Sportprogramme erst in einem zweiten Schritt nach Pfingsten möglich und sie sichern sich zunächst nur ihren Platz für die Teilnahme.
Muss ich mich vor der Anmeldung registrieren?
Ja. Alle Registrierungen aus den Vorjahren bleiben bestehen, bis eine Teilnahme aus Altersgründen nicht mehr möglich ist. Für die Bambinisportwoche ist keine Registrierung notwendig, diese Anmeldung läuft über ein anderes Tool die Freischaltung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Kann ich mit einer E-Mail-Adresse mehrere Teilnehmer registrieren?
Ja, mit einer E-Mail-Adresse können mehrere Teilnehmer registriert werden. Sie müssen lediglich für jeden Teilnehmer ein anderes Passwort verwenden.
Kann man auch in beiden Wochen der Kindersportwoche teilnehmen?
Ja, dies ist in den entsprechenden Altersklassen möglich. In diesem Fall bitte je Teilnahme einen Account anlegen.
Wieso erhalte ich keine Bestätigungsmail nach der Registrierung?
Sollten Sie keine Registrierungsmail erhalten haben, schauen Sie bitte zunächst in Ihrem Spam-Ordner nach. Sollten Sie auch hier keine Nachricht erhalten haben, so kann dies auch an Ihrem E-Mail-Anbieter liegen. Aktuell wissen wir, dass die Bestätigungsmail von Yahoo und Hotmail leider geblockt wird und nicht in Ihrem Postfach angezeigt wird. Hierfür haben wir noch keine technische Lösung gefunden und bitten Sie, die Registrierung mit einem anderen E-Mail-Anbieter durchzuführen.
Wieso zeigt mein Browser die Anmeldeseite nicht optimal an?
Die Anmeldesoftware ist für die Browser Internet Explorer sowie Mozilla Firefox optimiert. Sollten Sie einen anderen Browser verwenden, kann es zu verschobenen Ansichten kommen.
Welche Jahrgänge können bei der 24. Mannheimer und der 6. Ladenburger Kindersportwoche teilnehmen?
In diesem Jahr können die Jahrgänge 2009-2016 an den Kindersportwoche teilnehmen. Bei der Ladenburger Kindersportwoche alle gemeinsam in einer Woche. Bei der Mannheimer Kindersportwoche sind die Jahrgänge getrennt. Die Erste Woche ist für die älteren Jahrgänge. Die 2. Woche (letzte Sommerferienwoche) ist an beiden Standorten dem jüngeren Jahrgang vorbehalten.
Wann habe ich mein Kind fest angemeldet?
Die Teilnehmer sind bei der Kindersportwoche fest angemeldet, wenn Sie eine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, in der der Hinweis zur Bezahlung enthalten ist. Sollten Sie keine E-Mail empfangen haben, so kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Sollte auch hier keine E-Mail vorliegen, so kontaktieren Sie uns bitte.
Was passiert, wenn ich nicht oder zu spät bezahlt habe?
Wir vertrauen noch immer auf das Gute im Menschen und kontrollieren in unregelmäßigen Abständen die Zahlungseingänge. Anschließend versenden wir Erinnerungs-E-Mails. Sollte bis nach dem ersten Tag der Kindersportwoche kein Zahlungseingang festgestellt worden sein oder keine Reaktion Ihrerseits erfolgt sein, so wird Ihr Kind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Wieso ist die Sportwoche nach Jahrgängen geteilt?
Da sich die körperlichen Voraussetzungen bei den Kindern und Jugendlichen mit der körperlichen Entwicklungen stetig weiterentwickeln und es so zu teils erheblichen Leistungsunterschieden der Teilnehmer kommt, haben wir uns entschlossen die Kindersportwochen in zwei Altersstufen einzuteilen. Mit den Kindersportwochen wollen wir bei den Teilnehmern die Lust am Sport wecken und dies ist nur bei einem ungefähr gleichen Leistungsniveau möglich.
Ist es möglich, dass mein Kind gemeinsam mit einem Freund/einer Freundin die Sportangebote macht?
Dies ist im zweiter Schritt der Anmeldung ab Pfingsten möglich. Hier werden unterschiedliche Sportarten freigeschaltet. Es müssen die identsischen Sportarten in der identischen Reihenfolge gewählt werden sowie eine Verlinkung des Freundes/der Freundin erfolgen.
Wo finden die Kindersportwochen statt?
Die einzelnen Sportangebote finden in unterschiedlichen Sportstätten statt. Es gibt jedoch ein zentrales Veranstaltungsgelände, auf dem sich die Teilnehmer morgens treffen, die Mittagspause gemeinsam verbringen und dort werden abends auch die Angebote beendet.
In Ladenburg ist dies wie vergangenes Jahr das Römerstadion.
Bei der Mannheimer Kindersportwoche ist wie in den vergangenen Jahren die Leichtathletikhalle des Olympiastützpunktes (Im Pfeifferswörth 13; 68167 Mannheim) mit dem Stadion der MTG (Mannheimer Turn- und Sportgesellschaft 1899 e.V.) vorgesehen.
Wie erfolgt der Transport zu den Sportstätten?
Der Transport zu den Sportangeboten, die außerhalb des zentralen Veranstaltungsgeländes stattfinden, erfolgen entweder mit dem Fahrrad der Teilnehmer, zu Fuß, mit dem öffentlichen Personennahverkehr oder mit Bussen.
Benötigt mein Kind ein eigenes Fahrrad?
Jeder Teilnehmer benötigt ein verkehrssicheres Fahrrad und einen Fahrradhelm vor Ort, da ein Großteil der Sportangebote mit dem Fahrrad angefahren werden. Sollte dies nicht vorhanden sein, so müssen Sportangebote auf der Anlage ausgeübt werden. Kleinere Reparaturen an den Fahrrädern kann unser Betreuerteam vor Ort durchführen.
Welche Sportsachen werden benötigt?
Für die meisten Sportarten wird nur allgemeine Sportkleidung benötigt, Sportgeräte wie Schläger, Bälle usw. werden gestellt. Sollten eigene Sportgeräte vorhanden sein, können sie jedoch auch mitgebracht werden, diese sind jedoch bei Verlust oder Defekt nicht versichert. Zusätzlich werden immer Schwimmsachen, Hallenschuhe und Wechselkleidung benötigt, da wetterbedingt ein Ausweichen in Sporthallen möglich ist oder beim kurzfristigen Ausfall des Trainers eine alternative Sportart gesucht werden muss. Bei einzelnen Sportarten ist auch weitergehende eigene Ausrüstung mitzubringen, dies betrifft insbesondere Inliner und Schlittschuhe. Genauere Angaben werden bei Zustellung des Stundenplanes gemacht.
Bekommt mein Kind während der Mittagspause ein Mittagessen?
Ja, während der Mittagspause gibt es ein Mittagessen mit warmen Gerichten, sowie Getränken. Dabei versuchen wir auf gesundheitliche und kulturelle Wünsche einzugehen, können dies aber bei der Vielzahl der Teilnehmer nicht gewährleisten. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns bitte.
Welche Sportarten werden dabei sein, und wie erfolgt die Auswahl?
Parallel mit dem Start der Teilnehmeranmeldung startete für uns die Abfrage bei den Sportvereinen und -verbänden unseres Verbandsgebietes hinsichtlich einer Beteiligung an den Kindersportwochen. Diese Abfrage läuft bis Pfingsten. Anschließend stellen wir wie vor Corna alle Sportarten zur Auwahl und die Teilnehmenden stellen ihre Top15 zusammen. Aus dieser jeweiligen Top15 stellen wir voraussichtlich in der Ersten Sommerferienwoche individuelle Stundenpläne zusammen.
Um wie viel Uhr beginnt die Kindersportwoche täglich und wann endet sie?
Beginn der Sportangebote ist täglich um 9:00 Uhr. In Mannheim kann gegen einen Aufpreis von 25,00 € eine Frühbetreuung ab 6:45 Uhr mit Frühstück zugebucht werden. Weitere Ausnahmen können sportartenabhängig entstehen, diese werden den Teilnehmern rechtzeitig gesondert mitgeteilt. Damit die Gruppe rechtzeitig um 9:00 Uhr zu den Sportangeboten starten kann, bitten wir die Teilnehmer bereits um 8:45 zu kommen. Ende ist jeweils um 17:00 Uhr. Das Ende der Sportangebote kann sich durch den Transfer von den Sportstätten zurück etwas verschieben.
Wann und wie kann ich mein Kind zur Frühbetreuung anmelden? (nur Kindersportwoche Mannheim)
Die Anmeldung zur Frühbetreuung ist mit dem zweiten Schritt der Anmeldung (Auswahl der Sportprogramme) möglich.
Dürfen die Teilnehmer direkt von den Sportstätten nach Hause fahren?
Dies ist nur mit einer jeweils für den Tag gültigen Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten möglich, die bei unseren Betreuern abgegeben werden muss. Sollte diese nicht vorliegen, so müssen die Teilnehmer mit zurück zum zentralen Veranstaltungsgelände fahren und werden dort von uns entlassen.
Was sind die Stundenpläne und ab wann wird es diese geben? (aufgrund der Corona-Unsicherheit ausgesetzt)
Die Stundenpläne sind die individuellen Pläne der Teilnehmer mit der Zuteilung ihrer 10 Sportarten, die sie während der Woche ausüben werden. Sie werden maschinell erstellt und die Sportangebote nach der Prioritätenauswahl sowie Verfügbarkeit zugeteilt. Versendet werden diese mit Zusatzinformationen meistens zum Beginn der Sommerferien.
Teilen: